Johanniskirche Zittau
Hauptkirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde St. Johannis Zittau
Historisches und Aktuelles – vorgestellt vom Freundeskreis Johanniskirche

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Johannis Zittau

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Johannis Zittau gehört dem Kirchenbezirk Löbau-Zittau an. Mit ca. 2.800 Mitgliedern ist sie die größte Gemeinde im Kirchenbezirk. Die Hauptkirche der Gemeinde ist die Johanniskirche.

Zur Gemeinde gehören weitere vier Kirchen: Apostelkirche, Dreifaltigkeitskirche (Weberkirche), Petri-Pauli-Kirche (Klosterkirche), Frauenkirche. Regelmäßige Gottesdienste finden in der Johanniskirche und in der Apostelkirche statt.
Die Weber- und die Klosterkirche werden jahreszeitlich bedingt und zu besonderen Anlässen gottesdienstlich genutzt. Die Frauenkirche dient als Begräbniskirche. Gemeindeveranstaltungen finden auch im Gemeindesaal auf der Pfarrstraße 14 statt.

Nähere Informationen zur Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Johannis Zittau finden Sie unter
www.ev-luth-kirche-zittau.de
top